Nachrichten aus der Welt

Überraschung eSIM Statement von Türk Telekom: Wir sind bereit

Ümit Önal, CEO von Türk Telekom, erklärte, dass sie für eSIM bereit sind, aber bestimmte Vorschriften von der Institution des Auftragnehmers erwarten.

Programmierbare SIM-Karten, die in die Leiterplatte von Geräten eingebettet sind, oder kurz gesagt meine PartnerinDie Türkei verbreitet sich von Tag zu Tag und auch mein Ehepartner arbeitet weiter, um den Dienst zu erbringen. In diesem Zusammenhang gab der stellvertretende Minister für Verkehr und Infrastruktur Ömer Fatih Sayan im Oktober eine Erklärung ab. Mein Ehepartner hat angekündigt, bald auch in der Türkei eingesetzt zu werdenNach einem Tag, an dem der Vodafone-Betreiber Dienstleistungen in der Türkei erbringt, Mein Ehepartner hatte angekündigt, dass sie für die Verwendung in der Türkei geöffnet haben.

Gast des Business World Talks-Programms von AA Türk Telekom CEO Ümit Önal Während er Erklärungen zu Technologien und Lösungen der neuen Generation abgab, gab er auch Hinweise darauf, dass eSIM bald eingeführt werden könnte.

Türk Telekom CEO: (für eSIM) Wir erwarten bestimmte Vorschriften

meine Partnerin

„Mit der EBA-Plattform des Ministeriums für nationale Bildung, Fernunterricht und Gesundheitsanwendungen des Gesundheitsministeriums wie ‚Hayat Eve Sığar‘ Entwicklung und Wir haben zu Infrastrukturprozessen beigetragen.„“ Der CEO von Türk Telekom setzte seine Worte zu anderen Technologielösungen und eSIM wie folgt fort:

„Unsere Tochtergesellschaft Innova, die Informationslösungen anbietet, hat in kürzester Zeit gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium das FILATION and Insulation Tracking System (FITAS) entwickelt. Wir wurden zum Pionier in unserem eigenen Netzwerk, indem wir die SEBA-Technologie testeten, mit der das von einem anderen Tochterunternehmen Argela auf der ONF-Plattform entwickelte Zugangsnetzwerk weltweit zum ersten Mal virtualisiert wird. Ebenfalls kürzlich wurden die patentierten VRAN-Produkte von Argela, die von der amerikanischen Tochtergesellschaft Netsia entwickelt wurden, über Juniper Networks, einen der weltweit führenden Hersteller von Netzwerkinfrastrukturen, weltweit vermarktet. Lizenz- und Kooperationsvereinbarung Wir machten.

Google Pixel 2 war das erste Telefon, das eSIM verwendete: Was ist eSIM, was macht es?

Dies bedeutet, die türkische Exporttechnologie in die Welt zu bringen … Im September haben wir unsere Lösung in Auftrag gegeben und unsere Tests erfolgreich mit Herstellern durchgeführt. Welches ist die nächste Stufe Wir sind auch bereit für eSIM. Wir erwarten die spezifischen Vorschriften des Auftragnehmers. In Kürze werden wir eSIM in Fahrzeugen der neuen Generation erleben, die wir mit heimischer Technologie digitalisieren werden. „“

Quelle :
https://www.aa.com.tr/tr/ekonomi/turk-telekom-ceosu-onal-turkiyenin-gelecegini-insa-etmek-bize-duser/2068036

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"