Nachrichten aus der Welt

Twitter enthüllt die Besten von 2020: Hier wird am meisten über Themen und Aktien gesprochen

Twitter kündigte die Trend-Tags und beliebtesten Posts von 2020 an. Von Twitter geteilte Daten zeigen, dass Menschen auf Twitter gehen, um jede Entwicklung zu diskutieren. Die meisten Benutzer sprachen jedoch auf Twitter über die Coronavirus-Pandemie Nummer eins von 2020.

In einer Nachricht, die wir gestern mit Ihnen geteilt haben, haben wir über die Daten gesprochen, die Tinder, einer der weltweit beliebtesten Apps zum Finden von Freunden, über das Nutzerverhalten im Jahr 2020 angekündigt hat. Eine ähnliche Situation war heute Gegenstand verschiedener Diskussionen im Laufe des Jahres. Twitter Wir werden für übertragen. Von Twitter gemeinsame Datenzeigt, dass Benutzer diese Plattform bevorzugen, um fast jede Entwicklung zu diskutieren.

Das Jahr 2020 am meisten Coronavirus Pandemie Es war ein Jahr des Sprechens. Diese Situation spiegelte sich in den von Twitter angekündigten Daten wider. In diesem Jahr haben Benutzer hauptsächlich Betreff-Tags verwendet, die aus „COVID19“ und seinen Derivaten bestehen. Darüber hinaus teilen Benutzer auch die Beiträge zu COVID19. Mehr als 400 Millionen mal retweetet.

Der beliebteste Beitrag des Jahres 2020 war der Tod von Chadwick Boseman

Twitter

Marvel-Fans haben vor ein paar Jahren ziemlich traurige Neuigkeiten erhalten. Diese Nachrichten, Schwarzer PantherEs war der Tod der weltberühmten Schauspielerin Chadwick Boseman, mit der man sich identifizierte. Der offizielle Beitrag über diesen erwarteten, aber vorzeitigen Tod wurde von Bosemans Familie über Bosemans Twitter-Account verfasst. Der beliebteste Tweet aller Zeiten Als Geschichte wurde es auch der beliebteste Beitrag des Jahres 2020. Dieser Anteil hat jetzt 7,5 Millionen Likes und 2,1 Millionen Retweets erhalten.

Chadwick Boseman

Die Politik hatte direkten Einfluss auf die Agenda von Twitter

Nach Angaben von Twitter, dem zweitbeliebtesten Themen-Tag des Jahres 2020,#Schwarze Leben zählen„War. Das Tag, das geteilt wurde, nachdem eine Person namens George Floyd von der US-Polizei getötet wurde, wurde häufig von Twitter-Nutzern verwendet. ebenfalls George Floydselbst ist auch einer der beliebtesten Namen von Twitter geworden. Die Anzahl der Tweets über Floyd machte den Verstorbenen zur dritthäufigsten Person.

Es wurde geklärt, warum Twitter-Benutzer die Flottenfunktion nicht verwenden

George Floyd war nicht das einzige, worüber Twitter sprach. In den USA Auswahlverfahren ist auch ein wichtiger Tagesordnungspunkt für Twitter-Nutzer geworden. Tatsächlich ging Donald Trump als der am meisten gesprochene Name des Jahres 2020 in die Geschichte ein. Joe Biden, der die Wahl gewann, gelang es jedoch, Donald Trump im Bereich der „beliebtesten Tweets“ zu schlagen. Kamala Harris von Bidens Team,Wir haben es geschafft„(Wir haben es geschafft, wir haben es geschafft) Teilenwurde einer der am meisten bewunderten Tweets des Jahres. Dieser Beitrag wurde bisher von 3,3 Millionen Nutzern gemocht.

Twitter-Nutzer versuchten, während ihrer Quarantänetage Spaß zu haben

Twitter

Eines der Ereignisse, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie in unser Leben getreten sind, ist, dass wir tagelang zu Hause bleiben müssen. waren die Quarantänetage. Twitter-Nutzer hingegen versuchten damals, etwas zu finden, das sie genießen konnten. In diesem Zusammenhang war einer der beliebtesten Beiträge der Quarantänespaß eines Benutzers. Benutzer, der versucht, vorbeifahrende Autos mit einer Sockenpuppe zu fangen, Rund 3 Millionen mit Bewunderung zu den Besten des Jahres zu gehören erfolgreich.

Quelle :
https://www.dw.com/de/twitter-trends-2020-covid-and-blacklivesmatter-dominate/a-55859738

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"