Nachrichten aus der Welt

Die größte Explosion der letzten drei Jahre ereignet sich in der Sonne

Es wurde angekündigt, dass die stärkste Explosion der letzten drei Jahre in der Sonne stattfand. Die von der Explosion emittierten UV- und Röntgenstrahlen, deren Größe auf M4,4 berechnet wurde, ionisierten den oberen Bereich der Erdatmosphäre.

Am vergangenen Sonntag in der Sonne die stärkste Explosion der letzten drei Jahre aufgetreten und die Größe der Explosion, M4.4 gemessen als. Klasse M wird verwendet, um mittelgroße Explosionen darzustellen, A, B und C für kleinere Explosionen und X-Klasse für die größten Explosionen. Ähnlich wie bei der Richterskala jeder Buchstabe 10 mal in der Stärke. Eine Explosion der M-Klasse ist also zehnmal größer als eine Explosion der C-Klasse.

Obwohl die Veranstaltung die größte Sonneneruption der letzten drei Jahre ist, ist sie bis auf Experten nur schwer zu bemerken. Dr. Tony Phillips von SpaceWeatherin seiner Erklärung zu diesem Thema „Amateurfunker und Seeleute haben möglicherweise seltsame Ausbreitungseffekte bei Frequenzen unter 20 MHz festgestellt. Einige Sendungen unter 10 MHz gingen komplett aus „ benutzte die Ausdrücke.

Die Sonne hat vielleicht etwas von der Explosion gehabt:

Sonneneruption

Dies kann daran liegen, dass die Sonne selbst einen Teil der Streuung blockiert. Zu diesem Zeitpunkt sagte Dr. Phillips, dass sich das Explosionsfeld hinter dem südöstlichen Teil der Sonne befand Dass er vielleicht etwas von der Explosion mitbekommen hat Er behauptete. Dies bedeutet, dass die Explosion ein Ereignis der Klasse X sein kann.

Der aus Plasma und dem dazugehörigen Magnetfeld bestehende koronale Massenausstoß stürzte in den Weltraum. Experten zufolge, wenn eine solche Explosion die Erde auf dem Planeten traf ein starker geomagnetischer Sturm hätte leben können. Da sich der Sonnenfleck, an dem die Explosion stattgefunden hat, in wenigen Tagen zu dem der Erde zugewandten Teil der Sonne bewegen wird, wird gesagt, dass ein solches Ereignis diese Woche eintreten könnte.

Die Sonne war im vergangenen September in eine neue Ära eingetreten, die normalerweise große Explosionen wie diese mit sich brachte. Die Aktivitäten der Sonne, Die Hälfte des 11-Jahres-Zykluswird weiter steigen bis Juli 2025, wenn es voraussichtlich sein nächstes Maximum erreichen wird.

SpaceX sendet zweites Drachenfahrzeug zur Raumstation

Die bisher größte Sonneneruption trat im Juni auf und ihre Stärke wurde als Klasse M gemessen. Diese Explosion verursacht einen kleinen Funkausfall und nach etwa drei Stunden einen kleineren Klasse C Die Explosion war aufgetreten.

Quelle :
https://tr.sputniknews.com/bilim/202012061043351129-guneste-son-uc-yilin-en-buyuk-patlamasi-meydana-geldi-/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"