Nachrichten aus der Welt

Der inländische Coronavirus-Impfstoff der Türkei und der impfstoffgeschützte Raum mit Blick auf das erste Mal

Die Nachrichtenagentur Demirören betrat den Raum, in dem der an der Erciyes-Universität entwickelte lokale Coronavirus-Impfstoff aufbewahrt wurde. Die Agentur erhielt Informationen von Ahmet İnal, dem stellvertretenden Direktor des Zentrums für gute klinische Praxis und Forschung, und gab bekannt, in welchem ​​Raum und unter welchen Bedingungen der Impfstoff gelagert wurde.

Die Erciyes-Universität, die ihre Studien zum Coronavirus-Impfstoff fortsetzt, öffnete ihre Türen für die Presse. Demirören Nachrichtenagentur Während er den Raum betrachtete, in dem der Impfstoff aufbewahrt wurde, erhielt er auch detaillierte Informationen über diesen Raum.

Impfstoff-Forschungs- und Entwicklungszentrum der Universität Erciyes (ERAGEM) und Good Clinical Practice and Research Center (IKUM) und Erläuterungen zum Coronavirus-Impfstoff, dessen Phase-1-Studien noch laufen, stellvertretender Direktor des IKUM Ahmet İnal Es wurde von gemacht. Inal, das in den stärksten Begriffen der derzeit in der Türkei befindlichen Coronavirus-Impfstoffkandidaten gelagert wird, und dem Raum mitgeteilt wurde, in dem sich die Eigenschaften dieses Impfstoffs befinden.

Der inländische Coronavirus-Impfstoff wird in einem speziellen Schrank in einem speziellen Raum aufbewahrt.

Der Raum, in dem der Coronavirus-Impfstoff aufbewahrt wird

Nach den Aussagen von Ahmet İnal, dem inländischen Coronavirus-Impfstoff, in einem sicheren Raum versteckt. Mit der Angabe, dass die Temperatur im gesamten Raum aufgezeichnet wird, gibt İnal an, dass die Wärmekarte des Raums gezeichnet wurde und diese Wärmekarte mit einem Alarmsystem verbunden ist. Der stellvertretende Manager von İKUM sagte, dass in möglichen Situationen Warnungen an das Personal und die Managementeinheit gesendet wurden, falls die Temperatur sinkt oder steigt dass sie eingreifen können Zustände. Ahmet İnal gibt an, dass der Raum nicht nur hinsichtlich der Temperatur, sondern auch der Luftfeuchtigkeit geregelt wird.

Fahrettin Ehemann China, Türkei, der Coronavirus-Impfstoff erfüllt nicht die Nachfrage

In diesem Schrank versteckt sich der inländische Coronavirus-Impfstoff

Erciyes Universität

İKUM Stellvertretender Direktor İnal, mit Kühlschränken im Schrank, in dem der lokale Kandidat für den Coronavirus-Impfstoff aufbewahrt wird in den gleichen Standards sagt es ist. Nach Angaben von İnal wurde der Impfstoff nach Verlassen des Schranks 15 Minuten lang bei Raumtemperatur aufbewahrt. Am Ende dieses Zeitraums wurde der Antrag bei den Freiwilligen gestellt. Schranktemperatur es ist vier Grad Hervorzuheben ist, dass der lokale Impfstoff unter diesen Bedingungen geschützt werden kann.

Derzeit wird ein von der Erciyes University entwickelter Impfstoffkandidat der Phase 1 entwickelt 44 Freiwillige implementiert am. Die Arbeiten an Phase 2 beginnen unmittelbar nach Abschluss der Phase am 14. Dezember. Das Team, das keine Zeit verschwenden möchte, Stand 15. Dezember Phase2 wird seine Arbeit aufnehmen.

Davon abgesehen kann er in die Türkei kommen. Covidien-19-Impfstoff bekannt über Coronavac 10 Details, über die wir unseren Inhalt hier vorbereiten.

Quelle :
https://www.hurriyet.com.tr/gundem/son-dakika-iste-turkiyenin-yerli-asisi-ve-korundugu-oda-41681909

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"